/

90 Jahre «Glacier-Express» - Jubiläumsreise von Tirano zum Gornergrat

«90 Jahre «Glacier-Expres»
- 15. bis 19. Juli 2020 -

«Jubiläumsreise»
- Tirano – St. Moritz – Zermatt - Gornergrat -
- Private de Luxe Train -

Von Tirano via St. Moritz und Zermatt zum Gornergrat
Mittwoch, 15. bis Sonntag, 19. Juli 2020

Im Sommer 2020 werden es 90 Jahre her sein, als die damaligen Bahngesellschaften Rätische Bahn, Furka-Operalpbahn und Brig-Visp-Zermatt Bahn den mutigen und visionären Entscheid fällten, ihre touristischen Regionen mit einem direkten Zug zu verbinden. Ein Entscheid, der zugleich die beispiellose Erfolgsgeschichte des Glacier-Express einleitete. «Am 26. Juni 1930 konnte die Jungfernfahrt des ersten durchgehenden Schnellzuges von St. Moritz nach Zermatt, des verheissungsvollen Glacier-Express gefeiert werden. Die in diesen neuen Zug gesetzten Hoffnung wurden erfüllt. Auch für die gesamte Schweiz-Werbung ist der Glacier-Express heute ein Volltreffer….» Dieses Zitat aus dem Geschäftsbericht der Rhätischen Bahn (RhB) aus dem Jahr 1930 unterstreicht die Visionen und die Art der «Produktekommunikation» der damaligen Marketingspezialisten.

Mit der Jubiläumsreise von Tirano (441 m) auf den weltberühmten Gornergrat (3089 m) feiern wir 90 Jahre «Glacier-Express».

Der Luxuszug besteht aus den Original-Pullmanwagen aus dem Jahre 1931 der «Cie. Int. des Wagons-Lits et Grands Express Européens». Die wertvollen Holzeinlegearbeiten stammen vom berühmten französischen Ebenisten René Prou. Von St. Moritz nach Zermatt sind zusätzlich der Pianobarwagen aus dem Jahre 1928 sowie der Gepäckwagen von 1931 in der Zusammensetzung des Extrazuges. Für das Mittagessen an Bord fahren noch zwei Gourmino-Speisewagen aus den Jahren 1929 und 1930 mit.

Alle Wagen sind liebevoll bis ins Detail restauriert und entsprechen den heutigen Sicherheitsvorschriften. Gezogen wird der Zug stilecht von historischen Lokomotiven, u. a. vom weltberühmten «Krokodil» der Rhätischen Bahn.

Carpe Diem – der Weg mit dem «Glacier Pullman-Express» ist das Ziel.