/

90 Jahre «Glacier-Express» - Jubiläumsreise - Exklusiv-Angebot vom Gornergrat nach Tirano

«90 Jahre «Glacier-Expres» - 16. bis 20. Juli 2021 - Exklusiv-Angebot

«Jubiläumsreise» Gornergrat - Zermatt Andermatt - St. Moritz - Tirano - Private de Luxe Train -

Vom Gornergrat via Zermatt - St. Moritz nach Tirano

Freitag, 16. bis Dienstag, 20. Juli 2021

Im Juli 2021 verlängern wir die «Direktverbindung von Zermatt nach St. Moritz» mit zwei weiteren attraktiven Bahnstrecken und holen die verschobene Jubiläumsreise «90 Jahre Glacier-Express» nach.

Der Auftakt bildet die Extrafahrt mit der Gornergrat-Bahn, der höchsten im Freien angelegten Zahnradbahn Europas, von Zermatt zum Gornergrat. Im bequemen Pullmanwagen bietet sich der schönste Blick aufs majestätische Matterhorn und ein Gebirtspanorama, das überwältiger nicht sein könnte. Von Zermatt nach St. Moritz reisen wir im «Orient-Express der Alpen» auf der Streckke des «Glacier-Express». Der Abschluss bildet die Exttrafahrt über die höchste Bahntransversale der Alpen von St. Moritz nach Tirano, zum tiefsten Punkt des rhätischen Schienennetzes.

Am 26. Juni 1930 konnte die Jungfernfahrt des ersten durchgehenden Schnellzuges von St. Moritz nach Zermatt, des verheissungsvollen Glacier-Express gefeiert werden. Die in diesen neuen Zug gesetzten Hoffnung wurden erfüllt. Auch für die gesamte Schweiz-Werbung ist der Glacier-Express heute ein Volltreffer.

Von St. Moritz nach Tirano fahren zwei Original-Pullmanwagen aus dem Jahre 1931 der «Cie. Int. des Wagons-Lits et Grands Express Européens» und dem «Bernina-Krokodil» als Extrazug. Von Zermatt nach St. Moritz mit der stilvollen Komposition des «Glacier Pullman-Express – Private de Luxe Train –», gezogen vom weltberühmten «Krokodil» dem Netz der Rhätischen Bahn. Der Extrazug besteht aus zwei Original-Pullman-, der Pianobar- und dem Gepäckwagen. Für das Mittagessen an Bord fahren noch zwei Gourmino-Speisewagen aus den Jahren 1929 und 1930 in der Komposition mit. Die Extrafahrt von Zermatt zum Gornergrat ist mit einem Triebwagen der Matterhorn-Gotthard Bahn sowie einem Pullmanwagen.

Alle Wagen sind liebevoll bis ins Detail restauriert und entsprechen den heutigen Sicherheitsvorschriften.

Carpe Diem – der Weg ist das Ziel.